Klink an der Müritz

1klinkDie Gemeinde Klink an der Müritz mit ihren Ortsteilen ist nicht nur im Landkreis Müritz bekannt. Jährlich fahren viele Urlauber in den staatlich anerkannten Erholungsort. Mit den Ortsteilen Klink, Grabenitz, Sembzin und Eldenburg Süd hat die Gemeinde einen hohen Stellenwert in der regionalen Urlaubslandschaft.
Einen virtuellen Anflug auf Klink, aber auch Sehenswürdigkeiten, Badestellen, Wanderrouten und vieles mehr können Sie für Google Earth* hier downloaden (KMZ-Datei).

 

Nicht nur bei Wikipedia lässt sich die Geschichte von Klink als anerkannter Ferienort in der Mecklenburgischen Seenplatte nachlesen. Umfassend und mit viel Liebe ist eine Homepage über die Gemeinde Klink entstanden. Diese vermittelt neben Informationen über lokale Ferienunterkünfte zwischen Müritz und Kölpinsee auch die Besonderheiten der Landschaft und Geschichtliches aus der Gemeinde in Mecklenburg-Vorpommern.

Sie finden hier zusammengetragen in einem Online-Prospekt Informationen über das Schloss Klink, das Müritz-Hotel, den Rasthof Sembzin, das Gutshaus Klink oder den Hafen mit all ihren Einrichtungen und Serviceangeboten.
Wenn Sie auf der Suche nach einem Arzt oder einer Ferienwohnung (FeWo), Ferienhaus bzw. Appartement oder Zimmer sind und selbst mit den Suchbegriffen wie "fewo klink" im Internet nicht Richtiges finden, hier finden Sie alles von Ahorn bis Weissach, einfach alles aus einer Hand.
Dabei erzielt die Treffergenauigkeit ein um Vieles dichteres und höheres Ergebnis als bei anderen Onlinedarstellern. Luftbild von KlinkSomit bleibt Ihnen die herrliche mecklenburgische Gemeinde mit ihren Sportplätzen, Shops und allen gastronomischen Anbietern oder Caravanstellplätzen nicht verborgen.
Sie können sich online von Ihrem Urlaubs- oder Heimatort ein Stückchen in die gute Stube holen, sich das Erlesen, was Sie schon immer wissen wollten oder was Sie noch erleben möchten.
Neben Informationen über unsere Gemeindefeste oder den örtlich ansässigen MSV Beinhart e. V. können Sie auch Ihrem Herzen Luft machen. Ob Sie einen Brief schreiben, sich mit einer Info oder einfach mit einem freundlichen Hallihallo in unserer Lesemappe verewigen, bleibt Ihnen überlassen.

*GoogleEarth: kostenlose Software von Google, welche Sie sich unter http://earth.google.de herunterladen können. Google Earth ist eine Anwendung der Google Inc