2007

Veranstaltungen, Feste und Aktivitäten aus 2007

07.09.2007 - 50 Jahre FFW Klink

Festveranstaltung anlässlich des 50. Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Klink
   
Am 7. September 2007 findet um 18:30 Uhr im Vereinsgebäude Klink die offizielle Feierstunde für beide Jubiläen statt. Die Einwohner der Gemeinde Klink sind recht herzlich eingeladen.

Die Kinder und Erzieherinnen der Kita Klinker Knirpse feiern das Jubiläum vom 28. August bis zum 1. September mit einer Festwoche, wobei der 1. September allen Interessierten die Möglichkeit der Teilnahme bietet.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr gestalten am 8. September 2007 einen Tag der offenen Tür mit zahlreichen Vorführungen und einem umfangreichen Programm.

Festausschuss der Gemeinde Klink

28.08.2007 - 10 Jahre Kita Klinker Knirpse

10 Jahre Kita "Klinker Knirpse" - Wir feiern eine Festwoche.

Vor über 10 Jahren entschied sich die Gemeindevertretung, an der Spitze mit unserem damaligen Bürgermeister Herrn Reilich, für den mutigen Schritt, eine neue Kindertagesstätte in der Uferstrasse zu bauen. Mutig deshalb, weil zu dem Zeitpunkt überall ringsum Kindertagesstätten geschlossen wurden, niemand genau wusste, wie sich die Kinderzahl bei uns entwickeln würde und die Unterhaltung natürlich auch mit Kosten verbunden ist.
Trotz aller Skepsis öffnete am 1. September 1997 eine neue moderne Kindertagesstätte ihre Türen für alle Kinder der Gemeinde im Alter von 3 Monaten bis 10 Jahre.
Damals zogen wir mit 46 Kindern in die neue Kita ein (5 Krippen-, 10 Kindergarten- und 31 Hortkinder).
Heute, nach 10 Jahren, werden 70 Kinder (9 Krippen-, 35 Kindergarten- und 26 Hortkinder) in unserer Einrichtung betreut. Es war also eine richtige Entscheidung, in die Zukunft unserer kleinsten "Klinker Knirpse" sowie ihrer Eltern zu investieren. Nicht nur zahlenmäßig hat sich diese Investition "gelohnt", die Kindertagesstätte trägt auch einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung des Gemeinlebens in der Gemeinde Klink bei.Deshalb möchten wir dieses Jubiläum mit einer Festwoche würdig feiern.
Die Festwoche findet vom 28. August bis zum 1. September 2007 statt.

Folgende Höhepunkten wurden gemeinsam mit den Kindern, Elternvertretung und Erziehern geplant:

  • Dienstag, 28.08.2007 - Tag der gesunden Ernährung"Fühlt mal wie es schmeckt"
    Ein Aktionstag mit der Verbraucherzentrale M-V
  • Mittwoch, 29.08.2007 - "Sportfest" im Klinker Sportpark"Fühlt mal wie es schmeckt" Wir messen unsere sportlichen Kräfte mit den Kindern aus der Kita "Bummi" und "Haus Sonnenschein" aus Waren.
  • Donnerstag, 30.08.2007 - "Hinter den Kulissen""Fühlt mal wie es schmeckt" Hier erleben die Kinder hautnah, wie Geräusche und Effekte im Theater oder Film dargestellt werden.
  • Freitag, 31.08.2007 - "Exkursion ins Wisentgehege"An diesem Tag fahren wir mit dem Busunternehmen "Meck Charter" nach Damerow und erleben die Fütterung und erfahren einiges aus dem Leben dieser großen Tiere.
  • Am Samstag, den 1. September 2007 laden wir dann alle Kinder und Einwohner zu einem Familienfest in die Kita ein. Beginn: 9:30 Uhr Ende: gegen 12:00 UhrEs erwartet euch ein buntes Programm unter dem Motto: "MITGEMACHT und MITGELACHT"

 

Über Sponsoren, die unser Fest unterstützen möchten, würden wir uns natürlich sehr freuen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Bethke, Leiterin der Kita.Für das leibliche Wohl wird natürlich gesorgt.
Die Erzieher und die Elternvertretung der Kita "Klinker Knirpse"

29.06.2007 - Websiteauszeichnung

Auszeichnung vom W3C
. . . . . . . . mit eigenen Worten: Der Web-Master Peter Sohr

Manchmal lohnt sich alle Mühe, so auch im Fall der Internetseiten der Gemeinde Klink.

Zur Erläuterung:

Es gibt Richtlinien, wonach Internetseiten gestaltet werden sollten, um allen Usern im Internet den freien Zugang zu allen Informationen zugänglich zu machen. Dazu gehört eine umfassende Darstellungsmöglichkeit mit unterschiedlichen Medien nicht nur per PC mit unterschiedlichen Browsern und Bildschirmeinstellungen, sondern auch die Reproduzierbarkeit mit Handy, Pocket-PC oder die Darstellungsmöglichkeit für Sehschwache und Blinde.

Diese werden im sogenannten W3C Consortium festgelegt.

Nach automatisierten Durchsuchungen der Inhalte mit Bezug auf deren technischer Gestaltung werden diese Tests auch nach Anfrage bewertet. Diese wurden von mir vor einiger Zeit in Auftrag gegeben.

In unserem Fall ist wunschgemäß eine Bewertung erfolgt, die aussagt, das die Seiten von http://www.gemeinde-klink.info, aber auch die Seiten von http://www.gemeinde-klink.de und http://www.klink-an-der-mueritz.de diesen Richtlinien entsprechen.

Als erkennbares Zeichen dürfen wir nun stolz die Zertifizierung nach außen hin sichtbar darstellen. Ich sehe dieses als Dank für das Ergebnis und für die Mühe und Beharrlichkeit bei der immer vertretenden Auffassung für die Notwendigkeit der rückwärts kompatiblen Erstellung aller meiner beauftragten Web-Seiten. Aber auch als Anreiz und Aufforderung für meine Mitstreiter, sich ebenso zu verhalten, verstehe ich diese Bewertung.

MfG Peter Sohr als Webmaster

06.08.2007 - Das 3. Sommerfest ist Geschichte

Das 3. Sommerfest der Gemeinde Klink ist nun Geschichte

. . . . . . . . mit eigenen Worten: Der Web-Master Peter Sohr

Das 3. Sommerfest hatte es auch dieses mal in sich.
Erstmals unter eigener Regie vollbrachten die Organisatoren ein rundum handfestes Fest. Dieses mal bot das Sommerfest ohne Fahrgeschäfte für die Kinder trotz alldem eine Fülle an Eigenständigkeit mit unverwechselbarem Charakter. Beginnend mit dem Umzug und der Kinderschar bei passender Musik wurde zünftig der Einklang gewagt. Die Kinder der Gemeinde hatten dann im Anschluß die Gelegenheit, ihren Knüppelkuchen selbst über einem Feuer zuzubereiten. Gern wurden die Touren der Leiterwagen mit Blaulicht und Martinshorn von den Jüngsten angenommen. Kaum zu bremsen war der Ansturm bei den Kameraden der Feuerwehr. Wärend dessen konnten die Gastronomen zeigen, was in ihnen steckt.
Nach dem schon zur Tradition gewordenen Bierfassanstich durch den Bürgermeister Herrn Holst konnte das Fest offiziell übergeben werden. Auf dem ideal vorbereitetem Platz mit einem Superuntergrund wurde sodann auch das optimal aufgestellte Festzellt von zahlreichen Gästen in Beschlag genommen, als neben Klängen aus der Konserve mit Musik verschiedenen Genres zum Tanz für Jung und Alt DJ-Grauhaar alias Peter Sohr auch die Herren und Damen beim Auftritt der Line Dance Gruppe "Hot Potatoes" auch den Letzten auf dem Platze vom Hocker riss.

3. Klinker Dorffest am 29.06.2007

So begann dann auch der Samstag zunächst mit Kinderfussball und lustigen Mannschaftsspielen unter dem Motto "Mach mit, mach's nach, mach's besser". Derr Sportclub MSV erwies sich hierbei mit seinen Aktiven Mitgliedern als herrvorragende Begleiter, die es verstanden, die Jugend zu begeistern.
Das Showprogramm der Feuerwehr war als weiterer Highlight bereits ein Vorgeschmack auf deren eigenständige 50. Jubiläumsfeier, welche am 08.09.2007 stattfand.
Neben dem Kanurennen um den Pokal des Bürgermeisters gab es weitere kostenfreie Kanotouren entlang des Schilfgürtels. Hier hätten durchaus auch noch einige Teilnehmer mehr motiviert werden können. Nachmittags dann wurden zur Kaffeezeit die Musikschule M. Ziggel und der Clownerine Pipeline auch an unsere reifere Jugend und deren Enkel und Kinder gedacht.
Abends wurde das Superzelt auf maximale Auslastung und deren Stromversorgung getestet. Hier sollten sich in den nächsten Stunden Hunderte Gäste aus Nah und Fern zur Tanzparty mit der Piggels-Band und DJ Peter Sohr im Festzelt sowie "Spaß mit Dave" - humorvolles Programm mit Ulk, Nonsens, zauberhafter Unterhaltung und seinem besten Freund Herrn "Fichte vor und im Zelt einfinden. Dei Stromversorgung erwies sich endlich als einwandfrei und maßgebend für die Zukunft. Bei tollem Wetter wurde eine unvergessliche Fete daraus und diese krönte den friedvollen Abend bei bester Stimmung.
Neben gutem Wetter und friedlicher Atmosphäre musste man zwar gegen etliche Paralelveranstaltungen in der Nähe ankämpfen. Die Treue des einheimischen Puplikums und seiner Gäste aus Nah und Fern war es zu verdanken, das weder am Freitag noch am Samstag davon etwas zu verspühren war.

Bleibt nun nach weithin positiven Resüme der Wunsch für das nächste Jahr übrig, mindestens mit eben sochen glücklichen Händen ein weiteres, das 4. Sommerfet der Gemeinde Klink auf die Beine zu stellen. Gern werden dazu Vorschläge, aber auch der tatkräftige persönliche Einsatz weiterer Gemeindemitglieder gesehen.

MfG Peter Sohr als Webmaster

29.06.2007 3. Sommerfest der Gemeinde Klink

3. Sommerfest der Gemeinde Klink auf dem Festplatz am Hafen
  
Freitag, 29.06.2007  
   
17:00 Uhr Umzug mit Musik von der Kita zum Festplatz
17:30 Uhr Lagerfeuer und Knüppelkuchen für die Kinder
19:00 Uhr Eröffnung des Festes durch den Bürgermeister und Bierfassanstich
19:30 - 02:00 Uhr Tanzparty für Jung und Alt mit DJ Peter Sohr im Festzelt und Auftritt der Line Dance Gruppe "Hot Potatoes"
22:00 Uhr Lagerfeuer  
   
Sonnabend, 30.06.2007  
   
09:00 - 10:30 Uhr Kinderfußball
10:30 - 12:00 Uhr Lustige Mannschaftsspiele unter dem Motto "Mach mit, mach's nach, mach's besser"
12:00 - 14:00 Uhr Showprogramm der Feuerwehr
12:00 - 14:00 Uhr kostenfreie Kanutouren entlang des Schilfgürtels
14:00 - 15:00 Uhr "Kanurennen" um den Pokal des Bürgermeisters
12:00 - 16:00 Uhr  Fußball- und Volleyballwettkämpfe
14:00 - 16:30 Uhr Kaffeetafel mit jungen Musikern der Musikschule M. Ziggel sowie Auftritt der Clownerine Pepeline
19:30 - 02:00 Uhr Tanzparty mit der Piggels-Band und DJ Peter Sohr im Festzelt sowie "Spaß mit Dave" - humorvolles Programm mit Ulk, Nonsens, zauberhafter Unterhaltung und seinem besten Freund Herrn "Fichte.
 

Derr Eintritt für alle Veranstaltungen war frei.

Bürgermeister

Bürgermeistersprechstunde

Donnerstags 17-18Uhr im Torhaus Klink

Weiterhin bin ich für Sie auch telefonisch unter 0172-5445041 erreichbar