Gemeindechronik

2014

Veranstaltungen, Feste und Aktivitäten aus 2014

Grüße des Bürgermeisters zum Jahreswechsel 2014/2015

Liebe Bürgerinnen und Bürger, l

iebe Gäste der Gemeinde Klink,

ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns allen. Es ist nun Zeit, einmal innezuhalten, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, das mit Höhen und Tiefen, aber auch einigen Überraschungen wie im Flug verging. Möge das bevorstehende Weihnachtsfest Ruhe und Zuversicht bringen.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien von Herzen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes Jahr 2015.

Ulrich Hohls
Bürgermeister

 

2014.06.01 Kindertag im Klinker Kindergarten

Die „Klinker Knirpse“ verschicken Luftpost

Am 2. Juni feierten die „Klinker Knirpse“ eine zünftige Kindertagsparty in ihrer Kita . Neben einem gesunden Frühstücksbüfett, was bei herrlichem Wetter auf der Terrasse schmeckte, wurden natürlich Musik, Spaß und Spiel groß geschrieben. Mehrere Überraschungen warteten auf die Kinder, aber auch auf  die Erzieher. So überraschten zwei Muttis als Clown verkleidet, alle als wahre Künstler beim Luftballon modellieren. Aber auch die Gestaltung der Fenster im Eingangsbereich durch Frau Pralow, die ein kleines Werbeunternehmen in Grabenitz betreibt, war eine Überraschung für alle, denn sie hatte es mit Hilfe einer „Mitwisserin“ der Kita am Sonntagabend heimlich angebracht.  Ein besonderer Höhepunkt war natürlich die Einweihung der neuen Nestschaukel, deren Anschaffung durch eine großzügige Spende von Herrn Kell, Inhaber des Müritzer Bauernmarktes, möglich war. Auch andere Unternehmen der Region zeigten ein Herz für die Kinder der Kita „Klinker Knirpse“ und unterstützten das Fest, wie z. B. die WOGEWA, das Autohaus Multhaup, die Firma Truck & Car Service Waren, EDEKA Waren und der KJR Holzmanufaktur Klaudia Plodeck.
Zum Abschluss des Festes ließen alle Kinder und Erzieher bunte Luftballons in den strahlend blauen Himmel steigen, die mit einer Rücksendekarte versehen, hoffentlich sehr weit fliegen. Nun warten Kinder, Eltern und Erzieher jeden Tag gespannt auf den Postboten. Auf einer Landkarte werden dann die Fundorte markiert.

  • DSCN1644
  • DSCN1701
  • DSCN1707
  • DSCN1733
  • DSCN1757
  • SDC10055
  • SDC10079

2014-04-17 Osterfeuer in Klink

Impressionen vom Osterfeuer 2014 in Klink
  • imgl4896
  • imgl4897
  • imgl4899
  • imgl4900
  • imgl4901
  • imgl4902
  • imgl4903
  • imgl4905
  • imgl4915
  • imgl4921
 

2014-05-16 Erste Hilfe Kurs im Kindergarten

Kleine Erst- Helfer in der Kita „Klinker Knirpse“


Wir wünschen den Kindern, dass Sie ihr neu erworbenes Wissen nicht so schnell anwenden müssen und sich stattdessen auf einen unbeschwerten, sonnigen Sommer freuen können.„1- 1-2 – Hilfe komm herbei“, unter diesem Thema haben die älteren Kindergartenkinder der Kita „Klinker Knirpse“ zwei spannende Wochen erlebt und ihr „ erstes Erste- Hilfe- Wissen“ praktisch erlernt. Angefangen vom richtigen Verhalten in Notsituationen, über das Anlegen von Verbänden bis zum korrekten Notruf, aber auch über das Verhindern von Unfällen wurde gesprochen. Höhepunkt des Projektes war die Besichtigung der Rettungswache in Waren. Besonders interessant war natürlich der Rettungswagen: „Der ist ja ausgestattet, wie ein kleines Krankenhaus“, staunten die Kinder. Zum Abschluss dieser zwei Wochen erhielten alle Kinder aus den Händen des Rettungsassistenten ein Zertifikat, der ihnen die erfolgreiche Teilnahme am „Erste- Hilfe- Lehrgang für Kinder“ bestätigte. Wie der Zufall es will, fuhr auf dem Rückweg mit dem Stadtbus nach Klink der Rettungswagen mit Blaulicht und Sirene an den jungen „Ersthelfern“ vorbei. Sie wussten Bescheid, nun müssen alle Fahrzeuge zur Seite und er darf sogar bei „Rot“ über die Ampel fahren. Ein besonderer Dank gilt dem Rettungsassistenten, Herrn Beutel,  für seine tolle Unterstützung.
  • dscn1430
  • dscn1506
  • dscn1526
  • dscn1534

Fotos: Frau Bethke 

Ostern 2014 im Kindergarten Klink

Osterfest bei den „Klinker Knirpsen“

  • Ostern1
  • Ostern2
  • Ostern3
  • Ostern4
  • Ostern5
  • Ostern6

Alle Jahre wieder feiern die „Klinker Knirpse“ ihr zünftiges Osterfest. Mit einer festlich geschmückten  Tafel und einem leckeren Frühstücksbüfett für alle Kinder begann der Tag. Nachdem der Osterhase angerufen hatte und sagte, er wäre in Klink,  ging die große Suche nach bunten Ostereiern und Schokohasen  los. Alle kleinen und großen „Klinker Knirpse“ machten sich auf den Weg von der Kita zum Schloss Klink und auf dem Wanderweg wieder zurück zur Kita. Hier und da hatte der Osterhase schon seine Spuren hinterlassen und ein paar bunte Eier verloren. Doch groß war die Überraschung, als er mit seinen langen Ohren und seinem Stummelschwanz am Zaun der Kita gesichtet wurde und den Kindern zuwinkte. Da er sehr ängstlich ist und noch viel zu tun hat, war er sehr schnell wieder verschwunden, aber nicht,  ohne für alle Kinder eine Überraschung zu verstecken.
Die“ Klinker Knirpse“ wünschen dem Osterhasen und allen Menschen frohe Ostern!